Das Freiherr-vom-Stein-Denkmal im Park

Denkmal im Freiherr-vom-Stein-Park

Freiherr-vom-Stein-DenkmalDie Verbindungen Nassaus nach Wetter an der Ruhr sind bedeutend: Ehrenbürger Günter Leifheit erblickte dort 1920 das Licht der Welt. Und Nassaus großer Sohn, der Freiherr vom Stein, wirkte dort in jungen Jahren als Direktor des Bergamtes (1784 bis 1793) und später des Oberbergamtes. Am dortigen Rathaus gibt es seit Jahrzehnten ein Denkmal des Freiherrn vom Stein.

Am 28. Oktober 2007 enthüllte Günter Leifheit aus Anlass der Feierlichkeiten zum 250. Geburtstages des Freiherrn vom Stein die von ihm finanzierte Kopie dieses Denkmals, das vom Atelier Gerz angefertigt wurde.