Die Beleuchtung des Rathauses „Adelsheimer Hof“

Rathausbeleuchtung

Das schönste und imposanteste Fachwerkgebäude der Stadt Nassau ist Sitz der Verwaltung von Stadt und Verbandsgemeinde. Das Haus wurde 1609 von einem Mitglied der Familie vom Stein errichtet. Bei der Bombardierung Nassaus 1945 wurde es stark beschädigt. Nach der Restaurierung wurden 1978 und 2005 weitere Sanierungsmaßnahmen vorgenommen.

Die von Günter Leifheit finanzierte Beleuchtung bringt das prachtvolle Schnitzwerk des Fachwerks auch nach Einbruch der Dunkelheit zur Geltung. Der Nassauer Ehrenbürger schaltete die Illumination am 13. Dezember 2005 anlässlich seines 85. Geburtstages per Telefonschaltung aus seinem Schweizer Wohnort ein. Die vor dem Rathaus versammelten Nassauer Bürger dankten es ihm mit spontanem Applaus.