Stadtbibliothek NassauStadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Nassau ist seit 2004 in großen, hellen Räumlichkeiten auf zwei Etagen im Günter-Leifheit-Kulturhaus angesiedelt. Sie bietet mit mehr als 14.500 Medien ein attraktives und aktuelles Angebot aus den Bereichen Literatur, Ratgeber, Kinder- und Jugendbuch, Lernhilfen und vielem mehr. Auch die Ausleihe von Hörbüchern, Kinder-CDs, Zeitschriften und Filmen sowie Büchern in Fremdsprachen ist möglich.

Die G. und I. Leifheit Stiftung fördert die Arbeit der Einrichtung, die weit über die Grenzen Nassaus von vielen Menschen genutzt wird.

Ein Online-Katalog gibt überall auf der Welt Auskunft über den Bestand. Seit 2012 ist die Nassauer Stadtbibliothek dem landesweiten Onleihe-Verbund angeschlossen. Somit können Inhaber eines Nutzerausweises E-Books, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften sowie Videos in digitaler Form über das Internet ausleihen. Die Stadtbibliothek Nassau war die erste kommunale Bücherei im Rhein-Lahn-Kreis, die sich an der Onleihe beteiligt hat.

Für Kinder gibt es jeden Monat Vorlesenachmittage, bei denen ehrenamtliche Mitarbeiter Geschichten vorlesen und gemeinsam mit den Kindern basteln und spielen. Bibliotheksleiterin Martina Bergmann organisiert zudem mehrmals im Jahr Autorenlesungen in den Räumlichkeiten des Kulturhauses oder in der Stadthalle.

 

Rhein-Lahn-Zeitung, 03. März 2018:
Im Lese-Café lässt es sich gut schmökern

Rhein-Lahn-Zeitung, 14. Februar 2017:
Bücherei entwickelt sich zum Treffpunkt